Schlagwort: S88

Tutorials zum Thema Modellbahn

Modellbahn TrainController Tutorial #41: LoDi-S88-Commander amTrainController 9 Gold

Die Rückmeldezentrale „LoDi-S88-Commander“ von Lokstoredigital soll unsere nächste (zusätzliche) S88-Zentrale werden. Wir wollen diese über unseren TrainController betreiben. Der Vorteil: Die Zentrale frägt BEIDE S88-Bus-Eingänge GLEICHZEITIG ab und nicht NACHEINANDER, wie bei anderen Zentralen. Doch funktioniert die Zentrale ohne passenden Treiber seitens TrainController (Stand 08.01.2020) überhaupt? Wir zeigen, wie es geht und wie man den „LoDi-S88-Commander“ in TrainController einbinden kann.

Modellbahn TrainController Tutorial #40: Rückmeldezentrale tauschen

Der Wechsel einer Rückmelde-Digitalzentrale oder eines Systems ist oft nicht ganz einfach, vor allem, wenn sich Anschlüsse etc. ändern. Im TrainController 9.0 Gold ist das ganz einfach, denn hier stellt einem das System gleich die erforderlichen Dialoge zur Verfügung.

Modellbahn TrainController Tutorial #33: Meldefenster ausleuchten bei mehreren Meldern

Wenn mehrere Melder in einem Block verbaut sind, kann man diese zur Kontrolle nicht immer sehen. Manche behelfen sich mit Bahnwärtern oder „Lämpchen“, die den Zustand des Melders signalisieren. Ebenfalls TrainController 9 Gold liefert dafür eine Lösung: Man kann in den Blöcken die einzelnen Rückmelder sichtbar machen. Wie das geht, zeigt das Video.

Modellbahn TrainController Tutorial #32: Verstärung des S88-Bus (Rückmelder) mit S88-Booster

Die Rückmelder sind in der digitalen Modelleisenbahn mit PC-Steuerung, wie dem TrainController, äußerst wichtig, sind dies doch die „Augen“ des PCs, der damit feststellt, wo sich gerade welcher Zug/welche Lokomotive aufhält.

Ärgerlich ist es dann immer, wenn der S88-Bus beginnt, Störungen zu verursachen. Oft liegt es am falschen Kabel zwischen den S88-Decodern, oft liegt es an zu langen Kabeln… Manchmal lässt es sich aber baulich nicht anders organisieren.

Im S88-Bus fließen lediglich 5 Volt, die auf etwas längeren Kabel-Strecken schnell gestört werden können oder durch zu viele Rückmelder im System schnell absorbiert werden.

Daher macht es durchaus Sinn, diese 5 Volt zu verstärken. Wie erschreckend das Ergebnis ist, wenn diese Verstärkung fehlt, zeigen wir an unserem Beispiel in diesem Video. Vielleicht löst das auch die Probleme des einen oder anderen Useres.

Der von uns vorgestellte Booster ist hier zu beziehen: https://www.lokstoredigital.de/hardwa…