Kategorie: Hardware

Tutorials zum Thema Modellbahn

Modellbahn-Tutorials.de – Folge 5: Einbau LED Beleuchtung mit ESU Loksound 5

Dieses Video zeigt den Einbau von weißen LEDs als Fahrlicht in das Märklin Krokodil (BR 254) und wie man die LEDs so in die Märklin Lokomotive einbauen kann, dass man möglich wenig zerstört. Die Programmierung des Abblendlichtes mit Hilfe des ESU Lokprogrammers aber auch – nach ein paar Fehlschlägen – die Programmierung eines funktionierenden Fernlichtes werden in dem Video gezeigt.

Die im Video gezeigten LEDs sind hier zu beziehen: https://amzn.to/38vlRdn

In den zwei noch folgenden Teilen (Veröffentlichumsdatum noch unbekannt) wird gezeigt, wie man weiteres Licht im Krokodil anbringen und anschließen kann und wie man an einer BR 111 von Märklin einen Lichtwechsel mit weiß/roter Zugbeleuchtung realisiert.

Modellbahn LoDi-Shift-Commander zur Raumlichtsteuerung & mehr…

Für unsere Straßenbahnstrecke auf der Modellbahn verbauen wir LoDi Komponenten. Heute schauen wir uns den Shift-Commander mit seinen Modulen und der Softwar egenauer an.

Modellbahn Tutorial: CV-Werte (bzw. Register) bei Märklin Decodern mit ESU ECoS ändern

CV-Werte (bzw. Register) bei älteren Märklin Decodern zu ändern kann manchmal etwas anstrengend sein. Oft muss man dazu die gute, alte Märklin Control Unit 6021 wiederbeleben.

Doch halt, mit der ESU ECoS kann man den Decodern auch Register-Werte setzen. Wie das geht, zeigt dieses Video…

Modellbahn Tutorial: Fernsteuerung der ESU ECoS mit TightVNC

Leider ist es in modernen Browsern gar nicht mehr so einfach, die ESU ECoS über ein Plugin im Browser per PC fernzusteuern oder den Inhalt des ECoS Bildschirms zu übertragen. Hilfe bietet hier ein VNC Programm, das es ermöglicht, diese Funktion zu ergänzen, z.B. das kostenlose Programm TightVNC (https://www.tightvnc.com/). Mit der Eingabe der IP-Adresse der ESU ECoS kann man dann per Ferbzugriff die ECoS steuern, überwachen und kontrollieren. Dies macht für Erklär-Videos Sinn, aber auch wenn mehrere Bahner an einer ECoS arbeiten oder wenn man aus einem entfernten Punkt der ECoS diese ansteuern möchte (z.B., wenn man mal wieder unter dem Schattenbahnhof liegt und die Frau die Hilfe verweigert…).

Modellbahn TrainController Tutorial #41: LoDi-S88-Commander amTrainController 9 Gold

Die Rückmeldezentrale „LoDi-S88-Commander“ von Lokstoredigital soll unsere nächste (zusätzliche) S88-Zentrale werden. Wir wollen diese über unseren TrainController betreiben. Der Vorteil: Die Zentrale frägt BEIDE S88-Bus-Eingänge GLEICHZEITIG ab und nicht NACHEINANDER, wie bei anderen Zentralen. Doch funktioniert die Zentrale ohne passenden Treiber seitens TrainController (Stand 08.01.2020) überhaupt? Wir zeigen, wie es geht und wie man den „LoDi-S88-Commander“ in TrainController einbinden kann.

Modellbahn Tutorial #35: Lastregelung automatisch ermitteln ESU Lokpilot

Die Ermittlung der Lastregelung beim Einbau eines Decoders von ESU (Lokpilot) ist bei einer Märklin-Lokomotive manchmal ganz schön kniffelig. Daher bieten die ESU-Decoder von Haus aus eine Möglichkeit, den optimalen Wert automatisch zu ermitteln.

Wenn man den CV 54 Wert auf 0 setzt und dann die Lokomotive aufs Gleis setzt und „F1“ betätigt, so fährt sie los und ermittelt dabei den optimalen Wert der Lastregelung. Mehr und im Detail nun im Video…

Modellbahn TrainController Tutorial #32: Verstärung des S88-Bus (Rückmelder) mit S88-Booster

Die Rückmelder sind in der digitalen Modelleisenbahn mit PC-Steuerung, wie dem TrainController, äußerst wichtig, sind dies doch die „Augen“ des PCs, der damit feststellt, wo sich gerade welcher Zug/welche Lokomotive aufhält.

Ärgerlich ist es dann immer, wenn der S88-Bus beginnt, Störungen zu verursachen. Oft liegt es am falschen Kabel zwischen den S88-Decodern, oft liegt es an zu langen Kabeln… Manchmal lässt es sich aber baulich nicht anders organisieren.

Im S88-Bus fließen lediglich 5 Volt, die auf etwas längeren Kabel-Strecken schnell gestört werden können oder durch zu viele Rückmelder im System schnell absorbiert werden.

Daher macht es durchaus Sinn, diese 5 Volt zu verstärken. Wie erschreckend das Ergebnis ist, wenn diese Verstärkung fehlt, zeigen wir an unserem Beispiel in diesem Video. Vielleicht löst das auch die Probleme des einen oder anderen Useres.

Der von uns vorgestellte Booster ist hier zu beziehen: https://www.lokstoredigital.de/hardwa…

Modellbahn TrainController Tutorial: RailSpeed und TrainController 9 Gold

In TrainController 9 Gold wurde eine offene Schnittstelle geschaffen, um externe Geschwindigkeits-Messgeräte einzubinden. Dies nutzt nun auch unser Railspeed von LSdigital. In diesem Video zeigen wir einen Einmessvorgang.

Modellbahn-Tutorial: Update der Firmware der ESU ECoS

Das Tutorial zeigt, wie ein Update der ESU ECoS funktioniert. Dabei wird man feststellen, dass dies sehr einfach funktioniert. TROTZDEM: BITTE IMMER DIE HINWEISE IN DEN TEXTDATEIEN DER UPDATE-DATEI LESEN!!!